Fahrschule Niedermeier - Startseite
Fahrschule Fuhrpark Ihr Partner Aktuelles Kontakt
Aktuelles
Berufskraftfahrer-Weiterbildung
Termine Berufskraftfahrer-Weiterbildungen : 10.11.2018 Modul 4; 01.12.2018 Modul 1; 12.01.2019 Modul 2; 26.01.2019 Modul 3; 09.02.2019 Modul 4; 23.02.2019 Modul 5; 02.03.2019 Modul 1; 16.03.2019 Modul 3
Details

neue Tel.Nr. in Eichendorf und Reisbach
Unsere Telefon-Nummern haben sich geändert: Eichendorf 0151 15842648 Reisbach 015112964509
Details
Fahrschule

Führerscheinklassen & Sonderfahrten


Die zum 19.01.2013 in Kraft getretene dritte EU-Führerschein-Richtlinie führte zu Neuregelungen bei den Fahrerlaubnisklassen. Durch anklicken der untenstehenden Führerscheinklassen erhältst du nähere Informationen.

Die seit dem 19.01.2013 ausgestellten Führerscheine sind auf 15 Jahre befristet und müssen nach Ablauf umgetauscht werden. Ältere Führerscheine, die unbefristet ausgestellt wurden, müssen bis 2033 umgetauscht werden.

Übersicht Führerscheinklassen (zum Anklicken)
A   A2
A1   AM
B   BE
  B96
C   CE
C1   C1E
D   DE
D1   D1E
L   T
     

Die Klasse S gibt es seit dem 19.01.2013 nicht mehr. Die Fahrzeuge der früheren Klasse S sind jetzt in der Klasse AM enthalten.

B17 (Begeleitetes Fahren mit 17)
ist eine Sonderregelung in Deutschland. Jugendliche können seit 2011 schon mit 17 Jahren eine Fahrerlaubnis der Klasse B oder BE erwerben. Diese Fahrerlaubnis ist jedoch mit der Auflage verbunden, nur zusammen mit einer namentlich in der Prüfungsbescheinigung genannten Begleitperson zu fahren.
Die Probezeit beträgt wie beim Fahrerlaubniserwerb der Klasse B zwei Jahre.
Ziel dieser Regelung ist es, die hohen Unfallquoten bei Fahranfängern zu senken, da diese häufig noch nicht über die notwendige Erfahrung, jedoch über eine hohe Risikobereitschaft verfügen.

Anforderung an die Begleitpersonen:
  • Mindestalter 30 Jahre
  • Mindestens 5 Jahre ununterbrochener Besitz der Klasse B
  • Max. 3 Punkte in Flensburg
  • Weniger als 0,5 Promille Blutalkohol während der Fahrt
Startseite  |  Impressum